85,9kg und die Bild-Zeitung von heute

Deutschlands führendes Tagesperiodikum für Fake-News und Hatespeech hat heute einen Harvard-Professor goldene Abnehmregeln aufstellen lassen. Ich kommentiere: Fett sei kein Tabu. Natürlich nicht, der Körper braucht das auch. Einziges Problem ist, daß Fett 9kcal./pro Gramm hat, Kohlenhydrate und Proteine haben weniger als die Hälfte. Wer ohne Hunger abnehmen will muß daher Fett reduzieren (sonst ist …

Weiterlesen

86,2kg und heute ist Sommerschluß

Letzter Tag des Jahres mit 30 Grad am Nachmittag und knapp 20 morgens. Zum letzten Mal bin ich heute mit Sommerchino und T-Shirt in die Arbeit gekommen. Bei der Gelegenheit habe ich mal meine Maße gecheckt. Ich habe ja seit Juli rund 5 Kilo verloren. Die Frage war: Wo? Mir ist zwar aufgefallen, daß es …

Weiterlesen

86,0kg und Wasserhaushalt

Ich habe seit gestern fast 2 Kilo verloren. Alles Wasser. Gestern war der Feierabend erst um 22:30 Uhr, somit habe ich mein entfallenes Abendessen auch nicht vermisst. Den ausgeschwitzten Teil des Wassers versuchte ich durch ein Weißbier wieder aufzufüllen, das wollte aber auch nicht in mir bleiben. Heute war zwar wieder um 4:40 wecken, aber …

Weiterlesen

87,9kg und harte Agenda

Es wurde gestern noch fast hektisch, es galt zu plakatieren, ebay einzustellen (zu große Klamotten), Mutters neues Handy einzurichten und noch am PC einige Dinge vorzubereiten. Da kam dann noch dieser fast vergessene Termin dazwischen: Das Abendessen entfiel zugunsten etwas Knabberei, zumal mir das Putengyros vom Mittag ziemlich im Magen lag. Heute gilt es wieder …

Weiterlesen

87,7kg et le village „petit Paris“ c’est fini

Die Überschrift habe ich (hoffentlich richtig) aus dem Gehirnkastl meines Schulfranzösisch zusammengestöpselt. Wir haben uns gestern vom französischen Dorf für immer verabschiedet. Aus! Vorbei! Es kommt nie wieder zurück. Wir haben aber nochmal richtig geschlemmt. Baguettes, Wein, Perrier, Gallettes, Crepres usw. Ab jetzt müssen wir für solche Leckereien selber ran. Die Atmosphäre bekommen wir auch …

Weiterlesen

85,6kg und Abwägungen

Mich hat es gestern planmäßig zerlegt. Ich kam heim, trank erst mal einen Kaffee für den Kreislauf, dann ein alkoholfreies Weißbier für den Flüssigkeitshaushalt und nahm dann eine Dusche für meine Umgebung. Dann war Ende und mein Körper fuhr den Betrieb herunter. Ich schlief ein. Das ging ganz gut bis 5 Uhr früh und halbwegs …

Weiterlesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: