84,9kg und eingeschlafen

Das Sandmännchen kam gestern unerwartet. Ich bin kurz nach 21 Uhr vor dem Fernseher eingeschlafen und erst um 2 Uhr wieder aufgewacht. Danach ins Bett, dann ging das Wiedereinschlafen nicht mehr.  Um Sieben bin ich dann aufgestanden. Heute gab es zum Frühstück mal wieder eine Banane dazu. Den Vitamin- und Mineralienspeicher auffüllen. Das Mittagessen komtm …

Weiterlesen

85,9kg und streng diszipliniert

Boah war ich heute diszipliniert. Boah war ich fleißig! Nur ein Joghurt und ein Müsliriegel. Dann Zeitungen verarbeitet, dann meiner Gattin im Gewühl Getränke gekauft und in den Keller getragen, dann Post erledigt, dann Auto gewaschen und gesaugt, dann aufgeräumt, dann Müll runtergebracht, dann Abendessen vorbereitet. Ich habe extra aufs Mittagessen verzichtet um nachher mit …

Weiterlesen

86,1kg und selber schuld

Das Gestern war ein Festgelage wie aus dem Bilderbuch. Es wird mich wieder Tage der Entbehrung kosten um es wieder abzubauen. Warum mache ich das eigentlich? Zwar waren Mittag- und Abendessen ein Wunsch der Gattin, aber das Frühstück wie Portion duplos dazwischen mein Wunsch. Verschüttete Milch! Hinterherweinen bringt jetzt auch nichts mehr. Ich bezweifle auch …

Weiterlesen

84,2kg und vieles ist wieder da

Der ORF ist wieder da. Die SWU Telenet hat nach dem Shitstorm wütender Kunden den ORF hopplahopp wieder ausgekabelt. Man muß einen Suchlauf machen, auf 362 MHz findet man dann mehrere Kanäle mit der Kennung „frei“. Da isser. Zurück ist auch Oma aus dem Krankenhaus. Während die dort war, haben wir das Zimmer im Seniorenheim …

Weiterlesen

84,5kg und Altersheime

Meine Oma ist seit fast 20 Jahren im Altersheim. Anfangs war sie noch sehr rüstig, mittlerweile ist mit 96 Jahren die Ziellinie zu sehen. Im gleichen Altersheim war auch meine andere Oma und vorher war ich dort oft als Zivi. Ich sehe wie sich dort die Dinge verändern. Es war einmal ein sehr nobles, modernes …

Weiterlesen

84,8kg und Eisenbart

Manchmal habe ich den Verdacht wir sind in der Medizin bei weitem noch nicht so weit wie Mediziner immer behaupten. Das viel bemühte Beispiel, daß wir immer noch nicht mal in der Lage sind eine simple Erkältung auch nur zu lindern oder zu verkürzen. Nun sind Laborergebnisse, wir von der exakt selben Probe in der …

Weiterlesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: