86,4kg und das Jeansproblem

Ich hab es mal wieder geschafft. Drei Knöpfe an der Jeans sind ab. Da der Erotikfaktor das allgemein akzeptierte Niveau überschreitet, war ich gezwungen für heute ein anderes Beinkleid zu wählen. Ich hatte wie Wahl zwischen zu eng, zu weit, zu kurz und zu häßlich. Frauen werden das eventuell kennen. In mir entschied dann auch …

Weiterlesen

87,6kg und die Völle

Hab mich heute mal im Spiegel betrachtet. Na ja. Da fehlt noch einiges. Obwohl. Streng genommen ist nur zuviel da. Gestern bleib ich über der Gummibärchenschale hängen. Nur einen Joghurt zum Frühstück, Mittags Pasta (wenig) und am Abend Putenkäsekrainer mit Salat. Trotzdem fühle ich mich voll und schwer. Ersteres bestätigt die Jeans, Zweiteres die Waage. …

Weiterlesen

87,8kg und der Porridge

2,2 Kilo plus an einem Tag: Das dürfte Rekord sein! Deswegen wird heute wieder brav abgespeckt. Vor einigen Jahren kamen ein paar junge Leute auf die Idee individuell zusammengestelltes Müsli zu verkaufen. Das Start-Up expandiert fleißig weiter und hat nun für Abnehmwillige eine Idee auf den Markt gebracht: Fertighaferschleim mit Geschmack. Wer je mal ein …

Weiterlesen

85,6kg und gerade noch nicht versaut

400 Gramm mehr zu gestern. Ich war unartig. Im Kühlschrank war noch etwas Pute, die dringend weg mußte und etwas Salat (mit braunen Stellen). Fleisch würzen und braten, Eisbergsalat ent-braunen, waschen, schneiden und in „Sinnestraum“ ersäufen. Dazu eine Dose Chamignons, kurz in der Pfanne angebraten. In meiner Schweinekrustentüte fanden sich anschließend vor dem Fernseher noch …

Weiterlesen

85,2kg und die Schnittchen

Ich habe gestern meine Aufgabe zu meiner Zufriedenheit gelöst. Das Ergebnis war nicht gut, weil ein Politiker der Freien Wähler besser als ich den Ton gefunden hat. Wenn ein anderer besser ist, sollte man das neidlos anerkennen. Heißt ja nicht, daß er in der Sache besser war. Zu Essen gab es leckere Schnittchen. Man hat …

Weiterlesen

86,2kg und der Tag danach

Werbung lief gut. Alles weg. So muß es sein. Heute nehme ich erstmals in meinem Leben an einer Fishbowldiskussion teil. Ich habe keine Ahnung was auf mich zu kommt. Sowas mag ich ja gar nicht. Da ich aber gestern die Verbotsmentalität in Deutschland wieder mitbekommen habe, freue ich mich drauf politisch aktiv zu werden. Zu …

Weiterlesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: