82,7kg und energielos

Ich hasse Arbeitstage, bei denen man zwischendrin kurz vor Erschöpfung einnickt. Was ich an der einen Stelle  zuviel habe (Hunger und Appetit) fehlen mir anderen Ecke (Energie). Meine Makros habe ich gecheckt, sollte alles okay sein. Heißhunger habe ich auch nicht, dafür heute wieder endlos zu tun. Vor 20.30 Uhr komme ich auch heute nicht …

Weiterlesen

82,0kg und Schlafstörungen

Gestern Nacht war wieder eine durchwachte Nacht, ich bin ganz erschlagen. Der heutige Tag endet auch wieder nach der 22-Uhr-Marke. Vorteil: Dann werde ich so erschlagen sein, daß ich komatös ins Bett kippe. Hoffe ich jedenfalls. Heute habe ich soviel gespart, daß sich ein kleines warmes Mittagessen ausgeht. Spinatlasagne. Da freue ich mich schon drauf. …

Weiterlesen

83,6kg und Hungergefühle

Heute ist es mit dem Hunger wieder besonders schlimm. Ich könnte meine Snackschublade komplett leer futtern. Preußische Disziplin verhinderte das gerade so. Es begann aber schon heute morgen. Unbewußt. Ich habe mir so viel Gemüse in die Box gepackt wie schon seit Wochen nicht mehr, auch mein Knäcke ist heute großzügiger belegt als üblich. Nun …

Weiterlesen

83,8kg und das große Fressen

Es wurde noch das erwartet große Fressen, mit dem erwarteten Ergebnis auf der Waage. Gattin und ich hatten schwer mit den Innereien zu kämpfen. Erstaunlich bei Fett und Wasseranteil bin ich erstmals etwa da, wo man von einem „erträglichen Wert“ sprechen kann. Fett knapp über 25% und Wasser fast auf 52%. Heute gab es Rührei …

Weiterlesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: