87,4kg und „isch kandidiere“

Gestern Abend war Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahl 2020. Es war ein voller Erfolg für alle Beteiligten, ich kann mich nicht erinnern in diesem Jahrtausend so beklatscht und gefeiert zu werden, noch dazu von einer „fremden“ Politikorganisation bei der ich nicht mal Mitglied bin. Ich war ordentlich vorbereitet – also diättechnisch – und hatte den Tag …

Weiterlesen

88,6kg und Negativtrends

Wenn die Börsenkurse steigen, egal was die Nachrichtenlage spricht und das kleinste Gerücht ausreicht um einen Kurssprung zu rechtfertigen, dann spricht man in der Fachterminologie von einem „Bullenmarkt“. Seit ich mein Medikament wieder habe, kann ich problemlos hungern und verliere 100-300 Gramm. Kaum esse ich mal etwas, egal was, schnellt die Waage völlig unverhältnismäßig nach …

Weiterlesen

88,2kg und unheimliche Bewegungen

Soljanka

Der nette Onkel Neurologe hat mich wieder auf das Medikament von letztem Jahr zurück gestellt. Das Medikament, bei dem ich damals 5,6 Kilo in zehn Tagen zugelegt habe. Am Dienstag Abend habe ich es bekommen, Donnerstag hatte ich 87 Kilo, am Dienstag früh waren es dann erschreckende 89,6 Kilo. Einzige Chance gegenzusteuern: Ganz stringentes Ernährungsmanagement! …

Weiterlesen

88,4kg und „Red Bull Upgrade“

Alle um mich rum haben die Seuche. Gattin und Mutter husten und schniefen, Kollege hustet und mir geht es ganz gut. Na ja fast. Ich schlafe gerade schlecht, keine Ahnung warum. Ich habe das phasenweise seit der Pubertät. Ein paar Tage hintereinander und ich bin zu müde um meine Leistung bringen zu können. Was wäre …

Weiterlesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: