79,4kg und ich wünsche Euch ein frohes Fest und guten Rutsch

So, liebe Leser! Ich verabschiede mich für dieses Jahr bis zum Aschermittwoch. 290 Tage sind rum, zuzüglich Urlaub. Es fiel mir leicht mich zu disziplinieren, ich hatte auch sehr wenig Heißhunger. Ein Zeichen, daß keine einseitige Mangelernährung vorliegt. Krank war ich auch wenig, das Immunsystem funktioniert also uneingeschränkt. Die Idee am Samstag normal zu essen …

Weiterlesen

79,7kg und ich bin durchs Ziel

Geschafft: Ich bin unter 80 Kilo! Geiles Gefühl heute auf der Waage. Ich habe damit exakt 22 Kilo in 290 Tagen abgenommen, Samstage mitgezählt, Urlaube weggelassen. Trotzdem geht es weiter! Ende ist erst morgen Abend. Bis dahin gilt weiter högschde Disziplin. Ich bin aber trotzdem froh endlich so eine schöne Zahl zu sehen *hach* Geschlafen …

Weiterlesen

80,4kg und die Beschleunigung

Heute war der Tag noch mal heftiger. Zwei Unfälle aus dem Hinweg, Viertelstunde zu spät. So fing es mal an. Nein. Eigentlich fing es mit einem „Klirr“ an. Mit einer ungeschickten Handbewegung beim vespermachen richtete ich etwa zehn Euro Schaden und ein Scherben-/Mantsche-/Zuckerkleb-Chaos in der Küche an. Muß ich noch extra erwähnen nur Socken angehabt …

Weiterlesen

82,4kg und das Weihnachtsgeschäft hat begonnen

Hier geht es zu wie im Ameisenhaufen nur nicht so koordiniert. Am Wochenende hat Deutschland Weihnachtsgeld bekommen und will es scheinbar schnell wieder los werden. Meine Mails und Anrufe haben sich verdoppelt. Dementsprechend begann der heutige Tag mit 40km Stau. Beginn: Kirchheim/Teck-West, Ende: Auf meinem Parkplatz. Das dürften so ungefähr 40 Kilometer sein. Ich kam …

Weiterlesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: