81,8kg und recht zufrieden

Von Samstag auf Sonntag habe ich 1,7kg zugenommen und auf heute davon wieder 1,4 Kilo ab. Damit kann ich leben. Das ist der beste Montagswert der letzten Jahre. Geht doch! Morgen konzentriere ich meine Kalorienaufnahme auf die Maifeier und versuche morgens wenig und am Abend möglichst gar nichts zu essen. Eine Maifeier ohne Langos und …

Weiterlesen

83,2kg und Goldfischgläser

Heute war ein sehr disziplinierter Tag. Zum Frühstück Heidelbeer-Ländlemilchjoghurt mit etwas Cerealien, kein Mittagessen, am Nachmittag rund 300gr. Erdbeeren und zum Abendessen nur Canapees. Ich war heute zu Gast auf einer „Fishbowldiskussion“. In der Mitte sind Politiker und die Zuschauer sitzen drumherum und können sich in die Mitte begeben um eine Frage zu stellen. Leider …

Weiterlesen

81,5kg und braver Samstag

Heute war ein sehr zurückhaltender Tag. Wenig Frühstück, zurückhaltendes Mittagessen, nur ein kleines Eis als Zwischenmahlzeit und gleich gibt es noch was Warmes aus der Pfanne. Mein Lieblings-selbgemachtes Junkfood „Abgeröstete Spätzle mit Kochsalami und etwas Käse drüber. Hat als Portion rund 750kcal. Es ist fett, hat garantiert keine wertvolle Vitamine, enthält dafür  Gluten (hab ja …

Weiterlesen

81,7kg und Verlegungen

Neben einer ausgewogenen Ernährung ist es auch wichtig, sich regelmäßig zu ernähren. Der alte Spruch: „Morgens wie ein König, mittags wie ein Bürger und abends wie ein Bettelmann“ ist längst überholt. Für Bürohengste wie mich stimmt er ohnehin nicht. Eine gewisse Regelmäßigkeit ist aber wichtig, ich meine noch nicht mal diese Bingefress/Hunger-Kuren, aber ein Abendessen …

Weiterlesen

82,2kg und nichts kriegt man mal fertig

Heute ist immer was. Ich komme zu nichts, den Beitrag habe ich in der Mittagspause begonnen – ihr seht ja…. Gattin hat mir eine Ananas zum Frühstück zubereitet. Wenig Zucker (für Obst) und viel Fasern. Um 9 habe ich die Büchse aufgemacht um 17 Uhr war ich damit fertig. Jetzt ist es gepflegte 21:20 Uhr …

Weiterlesen

82,4kg und der nächste lange Tag

Die Festspiele im meinem Terminkalender gehen nahtlos weiter. Gestern durfte ich bei der De-Facto-Meisterschaft meines TSV 1860 München in Illertissen beiwohnen, heute fordert mich meine Company. Ich werde auch erst gegen 20:30 Uhr zu Hause ankommen und dann nur noch etwas knabbern und ins Bett gehen. Gestern war ich als Marketingmann vor allem erschrocken über …

Weiterlesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: