80,9kg und viel Äktschn

Vorgestern hatte ich mit der Auflösung meines Büros je Menge zu tun, der Zwischensprint war problemlos durchzuhalten, ich war abgelenkt. Pünktlich war ich fertig und konnte dann direkt zum Fußball fahren. Kaum hatte ich die Alb erreicht, fing es an zu schütten – so richtig amtlich. Kaum 30 Minuten nach der vereinbarten Zeit kam ich …

Weiterlesen

82,4kg und ein unterstützter Zwischensprint

Gestern hatte ich „einen Tag für mich“, wie die Gattin sagte. Dazu folgendes: Der Wäscheständer stand am Abend genau so direkt vor dem Fernsehbildschirm wie am Morgen. Direkt nach dem Aufstehen mußte ich erstmal eine Fielmann-Filiale aufsuchen, die bestellten Sehhilfen helfen nicht. Ergebnis: Ich seh´nix. Nach einer Stunde das Ergebnis: Ich bekomme neue Linsen. Danach …

Weiterlesen

81,1kg und endlich Wochenende

Gerade entdecke ich den Blogeintrag von gestern. Absenden war wohl nicht. Die Woche war wieder emotional und körperlich stressig. Die Firma hat mich sehr gefordert, die Homebase auch. Der Schlaf war mau, der Erfolg auch. Heute hat die Gattin zum Ende des Zwischensprints eine Lasagne mit viel Gemüse gezaubert. „So viel Gemüse hast Du schon …

Weiterlesen

82,3kg und Angstattacke

Angst- oder Panikattacken kommen immer, wenn man sie nicht brauchen kann. Heute passierte es beim Mittagessen. Wir hatten meinen freien Vormittag für dringende Einkaufs- und Erledigungsgänge genutzt und beschlossen einen Döner zu Mittag zu essen. Ich wollte meinen scharf. Sehr scharf. Die Männervariante von scharf. Für die Damen: Eine „Männervariante“ von etwas ist immer in …

Weiterlesen

81,6kg und Körperzusammensetzung

Aufmerksamen Followern wird es aufgefallen sein, seit einigen Tagen geht es etwas runter und mein Körper macht wieder eine Umbauphase durch. Seit vier Tagen sind aber meine Bömmel in der Withingsapp nur noch blau, meine Körperzusammensetzung hat sich nicht verbessert. Tatsächlich habe ich Muskeln und etwas Knochenmasse verloren und seit gestern habe ich wieder zwei …

Weiterlesen

81,9kg und ein Minizwischensprint

Ich wurde nicht fertig. Immer noch kein Video von der Uhr, aber immerhin Neuigkeiten! Die Uhr produzierte vor einer guten Woche immer mehr Messfehler. Dem Hintergrund kam ich um zwei Uhr früh auf die Schliche: Ich hatte am Arm an Umfang verloren und die Uhr begann nicht mehr stamm zu sitzen. Die Messdioden am Uhrenboden …

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: