91,0kg und in die Falle getappt

Das kommt davon. Nicht aufgepasst, nicht abgewogen und plötzlich war die Tüte leer. So ging es mir gestern. Reingefallen! Die Strafe folgte heute auf der Waage. Meine Gegenmaßnahme ist heute das Zusammenstreichen des Frühstücks. Zu Mittag haben wir Pulled Pork und was am Abend passiert kommt noch auf. Wir sind auch noch unschlüssig was die …

Weiterlesen

89,5kg und mein Tagwerk fast erfüllt

Nur noch Einkaufen, dann ist schon Feierabend. Wer um 6 angefangen hat, darf auch schon um fünf aufhören. Heute früh, nach dem obligatorischen Gang zum Bäcker, begann direkt die Vorbereitung für den heutigen Infostand. Wir waren zwischen Montessori-Schule und einer merkwürdigen amerikanischen Sekte platziert. Die Sekte, lauter Damen mittleren Alters, hatte einen Glauben wie aus einer …

Weiterlesen

90,3kg und mal gelungen

Über 90 Kilo, das hätte nicht sein müssen, deswegen wird heute mal wieder ein Super-Spar-Tag mit weniger als 1000kcal. eingelegt. Gestern war natürlich „Spätzle-mit-Soß“, aber Essen gab es erst um 20:30 Uhr. Zu spät um heute ein gutes Gewicht zu haben. Gestern habe ich noch für meine Herzallerliebste ein Focaccia gebacken. Freestyle nach Gefühl. Wider …

Weiterlesen

89,9kg und heute fällt es schwer

Auch nach gefühlten 500 Tagen auf Diät habe ich noch kein Muster für meinen Appetit erkennen können. Letzte Woche war alles kein Problem, seit vorgestern habe ich permanent Appetit und muß mich ganz heftig am Riemen reißen. Meine zwei Tage Zwangsurlaub machen das nicht einfacher. Zum Frühstück gab es eine trockene Brezel, dazu habe ich die …

Weiterlesen

89,7kg und ungeplant

„Immer wenn der Mensch einen Plan macht, lacht der liebe Gott“, so ein Sprichwort. Das war heute bei mir ähnlich. Es war mir nicht möglich in die Arbeit zu kommen, die Wetterlage machte alle zunichte. Ich fuhr dann wieder heim, mit einem Tag Zwangsurlaub. Den nutzte ich jetzt für Einkäufe, Bankbesuche und etwas Papierkram. Den …

Weiterlesen

89,5kg und wieder was gelernt!

Die Erkenntnis des Tages: Mit einer ICE-Fahrkarte kann man auch den TGV nutzen! Diese Info konnte mir erst der dritte Infoschaltermitarbeiter geben, die sog. „Hotline“ gar nicht. TGV fahren hat Charme, gebe ich zu. Auch, weil ein benachbarter Vierertisch über die französischen Präsidentschaftswahlen diskutierten. Es hatte den Charme des Internationalen Frühschoppens. Eine Französin mit Schuldeutsch-Kenntnissen, …

Weiterlesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: