84,6kg, Trends und „Happy Scale“

Meine Apps sind mit mir ebenso wenig zufrieden wie ich selbst. Laut „Libra“ habe ich (bereinigt um Sondereffekte) 200 Gramm zugenommen. Gestern habe ich Zeit genutzt um mir die „App“ Happy Scale runterzuladen. Diese App gibt es nur für iOS. Das Runterladen ist gratis, der Gratisumfang der App ist aber ein Witz. Egal auf welchen …

Weiterlesen

85,1kg und Abnehmen wie an der Börse

Vor einigen Tagen empfahl mir Marc Winking in den Kommentaren eine App zur besseren Kontrolle der Gewichtsentwicklung. Libra heisst das gute Stück. Die App selbst ist kostenlos, Werbefreiheit kann man sich jederzeit für einmalig 3€ im Playstore erkaufen. Dem Entwickler einen Kaffee ausgeben kann man auch. Libra schafft es auf 4,4 Sterne bei etwas über …

Weiterlesen

85,3kg und Bullshiternährung

Das Wissen um ausgewogene und damit gesunde Ernährung geht in der Bevölkerung immer mehr verloren. Journalistenrumgeschmiere, Marketinglügen und Dauerwerbebeschallung haben die Lücke gefüllt. Wer es nicht glaubt, möge sich bitte in einer beliebigen Massenkonfektion nach den nachgefragten Größen erkundigen. Bestes Beispiel ist die Diskussion um den eigentlich völlig neutralen Weizenkleber „Gluten“. Dieser ist nur für …

Weiterlesen

86,0kg und Wochenendstress

Es war wie angekündigt viel los am Wochenende. Ich bin aber, was das Abspecken angeht, besser durchgekommen als gedacht. Der Februar ist auch schon durchgetaktet. Einmal arbeiten, einmal Stadionbesuch in München, zwei Geburtstage, zwei Einladungen zu anderen gesellschaftlichen Ereignissen. Wenn man bedenkt, daß im März der Europawahlkampf in die heisse Phase geht, dann bitte ich …

Weiterlesen

84,8kg und unverändert schlecht

Ich erwäge einen Arzt aufzusuchen. Eigentlich hätte ich heute früh verlieren sollen, statt dessen habe ich wieder 300 Gramm aufgelastet und wiege trotz einer sehr disziplinierten Arbeitswoche 800 Gramm mehr als letzten Freitag. Aber Gott, wenn ich sowas lese wie „Sachsen-Anhalt: Attacke auf AfD-Büro geht als „rechte Straftat“ in die Kriminalstatistik ein“, ja dann lebe …

Weiterlesen

84,5kg und die Jeans kneift

Der gestrige Abend war dann noch ein Abenteuer. Die S-Bahn-Strecke war unterbrochen, die Bahnlinie auch. Wichtige Erkenntnis: Sperrungen wegen Selbstmörder gelten nur für Fernverkehrszüge. Bummelzüge dürfen die Gleise trotzdem verwenden. Irrenhaus Deutschland. Um 22:05 war ich dann zu Hause, gerade noch rechtzeitig um ins Bett zu gehen. Heute habe ich mich mal wärmer angezogen und …

Weiterlesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: