83,2kg und ein heißes Spiel

Gestern kam kein Beitrag, da keine Zeit dafür war. Für Chronisten: Ich hatte 81,1 Kilo auf den Rippchen.  Ich bin kurz nach 5 Uhr hochgeschreckt. Den 6.01-Uhr-Intercity nach Stuttgart würde ich nicht mehr pünktlich erreichen. Die beste Gattin von allen setze mich unverzüglich in Kenntnis, daß heute Samstag wäre und ich nicht zur Arbeit müsste. …

Weiterlesen83,2kg und ein heißes Spiel

83,0kg und zweihundert Minuten

Jawoll, ich habe heute zweihundert Minuten in die Arbeit gebraucht. 3 Stunden 20! Erst mit dem Auto zum Hauptbahnhof, dann mit dem Inderzitty bis Esslingen. Dort wurde der Zug angehalten, wegen Personen im Gleis. Also umsteigen in die S-Bahn Linie 1. Leider hatten sich die Personen aufprallbedingt in mehrere Einzelteile zerlegt, also umsteigen in eine …

Weiterlesen83,0kg und zweihundert Minuten

85,9kg und vollgefressen

….und wieder habe ich eine wertvolle Erkenntnis gewonnen! Der Unterschied zwischen dehydriert-ausgehungert und hydriert-vollgefressen beträgt 2,5 Kilo. Mein Körper verlangte gestern nach viel Flüssigkeit. Unser stark gewürztes griechisches Essen verstärkte das alles noch zusätzlich. Die Menge der leeren Flaschen überraschte mich dann doch. Ich würde nicht sagen. daß die mich schon wieder verlassen hätten. Es …

Weiterlesen85,9kg und vollgefressen

86,7kg kaum geschrieben – schon überholt

Lest mal den Eintrag von gestern. Die Sache entwickelte sich nach der Veröffentlichung aber mal völlig anders. Kurz vor 11 Uhr klingelte das Telefon. Die Abendzeitung München war dran und teilte mir mit, daß ich 2 supergeile Eintrittskarten für das Fußballspiel des TSV 1860 München gegen den FV Illertissen im Grünwalder Stadion gewonnen habe! Gerade …

Weiterlesen86,7kg kaum geschrieben – schon überholt

88,9kg und Bauch-Beine-Po-Fotos

Ich bekomme häufig den Ratschlag doch Fotos von meiner Plauze oder anderen Körperteilen zu machen und posten, damit man Fortschritte sieht. Das soll meiner Motivation dienen. Danke, nicht nötig. Motivation ist eines der wenigen Dinge an denen es nicht mangelt. „Das Loch enger“ an der Aldi-Hose funktioniert heute auch nicht mehr. Die Rettungsringe halten die …

Weiterlesen88,9kg und Bauch-Beine-Po-Fotos

91,4kg und Schwimmbadkässpätzle

Gestern hatten alle Züge und Verbindungen Verspätung. Kann passieren, aber zweimal direkt vor meiner Nase wegfahren und dann auch noch grinsen und mit den Schultern zucken – Sänk ju vor trävelling wiss Deutsche Bahn! Kaum Zuhause blieb nur Zeit für einen kurzen Boxenstopp – dann ging es direkt in die ratiopharm arena zu Michael Mittermeier. …

Weiterlesen91,4kg und Schwimmbadkässpätzle

%d Bloggern gefällt das: