82,4kg und das Ende von allem und noch viel mehr

Hallo Blogosphäre! Das ist also das Ende. Es ist nicht nur das Ende des diesjährigen Fastens – es ist mehr. Ich hatte es schon öfter angedeutet, daß was im Busch ist. Gestern morgen wurde es dann bittere Realität. Mein Vater ist gestorben. Heute Morgen, im Krankenhaus, sehr friedlich. Zwar plötzlich aber doch nicht unerwartet. Vor …

Weiterlesen82,4kg und das Ende von allem und noch viel mehr

88,1kg und das Donnergrollen am Horizont

Wenn man die Zeitung liest könnte einem gerade der Appetit vergehen. Ist praktisch für mich. Gewichtstechnisch gesehen. Leider stehen alle „Frühindikatoren“ in meinem Leben derzeit auf Sturm. Gestern war ich zu Besuch bei meinen Eltern. Egal was die mir erzählen es sieht nicht gut aus. Angeblich machen die Kranken in unserer Familie gute Fortschritte. Ich …

Weiterlesen88,1kg und das Donnergrollen am Horizont

89,1kg und die gelben Finger

Ganz merkwürdig. Mir kommts heute so vor, als ob meine Finger noch gelber sind als gestern. Finde ich für einen Nichtraucher ziemlich bedenklich…… Was macht der Hypochonder? – Termin beim Arzt – Stundenlang mit Virus- und Bakterienträgern im Wartezimmer hocken – Blut abgeben – 30 Sekunden im Behandlungszimmer verbringen – Erfahren das man nichts hat, …

Weiterlesen89,1kg und die gelben Finger

91,4kg und die kleinen Mikroben

Gestern schreib ichs noch….. und wenige Stunden später zerlegt es mich. Im Laufe des Vormittags fühlte ich mich plötzlich nicht mehr gut und meine Nasenlöcher gingen zu. Bereits wenige Stunden später hatte ich ausgewachsenes Fieber. Mein lieber Kollege hat mir seine Grippe vererbt und neeeeiiinn nicht gung damit: Mein Hausarzt macht auch noch Urlaub. Das …

Weiterlesen91,4kg und die kleinen Mikroben

94,0kg und mein Körper hat sich umgestellt

Heute ist es zum ersten mal nicht weniger, sondern sogar etwas mehr geworden. Damit ist die Eingewöhnungsphase wohl vorbei. Interessanterweise stehe ich jetzt genau dort, wo ich mich vor der Diät selber sah. Tja, wer seinen Körper kennt…. Gestern Abend mußte ich mich auch erstmals selber auf die Finger hauen. Ich hatte so richtig Lust …

Weiterlesen94,0kg und mein Körper hat sich umgestellt

94,6 kg und gestern war nicht mein Tag

Das fing schon gar nicht gut an. meine Kollegin teilte mit, daß ich alleine fahren muß – sie hat sich frei genommen. Ich wachte mit einem leichten Grippeschädel auf, der über den Tag verteilt nicht besser wurde und sich auf mein linkes Ohr schlug. Dazu kam dann noch eine leichte Übermüdung wegen Schlafdefizits und noch …

Weiterlesen94,6 kg und gestern war nicht mein Tag

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: