97,8kg und der zweite Tag

Mann, bin ich heute schwer aus dem Kistchen gekommen.

Natüüürlich war ich auch wieder fünf Minuten zu spät beim Termin. Scheinbar hatten alle anderen auch bis genau 6.35 Uhr geschlafen.

Mein Körper hat angefangen zu entschlacken. Diese großen Gewichtssprünge am Anfang kennen wir ja schon.

Die Dame, die offenbar die Liebe meines Lebens zu sein scheint, möchte jetzt auch mitmachen. Hat sie zwar nicht nötig, aber ihr wisst ja…. Frauen…!

Ich freu mich auf jeden Fall über die moralische und auch kulinarische Unterstützung.

2 Gedanken zu „97,8kg und der zweite Tag“

  1. Da krieg ich ja fast ein schlechtes Gewissen…Drücke dir kräftig die Daumen, das verbraucht schließlich auch Kalorien 😉
    Dranbleiben ist alles!

    Da muss ich erstmal hinkommen. Also bleibe bitte Vorbild und stecke mich an! 🙂

    lg Angeles

    Antworten

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: