97,8kg und zurück auf den Rollen

Erstmals seit 2019 habe ich mich wieder auf meine Inlineskates gestellt. Ich fahre seit 20 Jahren, da sieht man mir aber nicht an. Bauch und Bewegung erinnern mehr an einen Zirkus-Tanzbären mit Dorn im Hintern und fortgeschrittenem Parkinson. Meine Klamotten (was halt da war und noch über Bauch und Po ging) gaben ein…joh….Bild ab, daß mich zum Internetmeme qualifiziert – Ich verzichte daher auf Bilder. (Das könnt Euch so passen)

Bin einfach mal so schnell wie ich konnte um den Block gefegt. Da waren zu meiner Freude noch Reserven drin. Trotzdem war ich am Abend total erschossen, hatte so schlimmes Kopfweh, daß ich eine Tablette brauchte und dann noch 2,3 l Sprudel vernichtete. Komisch, geschwitzt habe ich nicht viel und ich spürte mehr Power in mir. Je mehr ich trank, umso stärker wurde das Kopfweh.

Komisch.

Heute habe ich laut Waage, 0,7kg mehr Gewicht, 2kg mehr Muskeln, 1,2kg weniger Wasser 0,1kg weniger Fett. Ah…ja….glauben wir das auch noch….

Ich nehme mir vor, daß öfter zu machen. Schaffe ich.

Jetzt geht es erst mal auf den Wochenmarkt. Vitamine besorgen.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: