88,4kg und „Red Bull Upgrade“

Alle um mich rum haben die Seuche. Gattin und Mutter husten und schniefen, Kollege hustet und mir geht es ganz gut. Na ja fast. Ich schlafe gerade schlecht, keine Ahnung warum. Ich habe das phasenweise seit der Pubertät. Ein paar Tage hintereinander und ich bin zu müde um meine Leistung bringen zu können. Was wäre …

Weiterlesen88,4kg und „Red Bull Upgrade“

87,8kg und der Smartwatchtod

Fast mein ganzes Umfeld kommt entweder ins Krankenhaus, aus dem Krankenhaus oder wird vom Tierarzt um die Ecke gebracht. Ich darf kommende Woche wieder beim Onkel Doktor antraben und das wird wohl auch kein Freundschaftsbesuch. Von den Schmerzen abgesehen hat mein Appetit wieder abgenommen und damit ich auch. Jetzt habe ich ungewöhnlich oft Hunger. So …

Weiterlesen87,8kg und der Smartwatchtod

88,2kg und Benachrichtigungen

Ich habe den Abspeckblog etwas leserfreundlicher gestaltet, unter anderem kommt jetzt nur noch ein Datenschutzhinweis statt zwei. Die nervige Werbung sollte jetzt auch weniger nervig sein und man kann sich für seinen Browser Benachrichtigungen einstellen. Die Einstellung kann man selbst jederzeit ändern. Dann mal zum Thema: Ich habe das mit den Essenseinladungen genau so gemacht, …

Weiterlesen88,2kg und Benachrichtigungen

88,4kg und schwerer Ausnahmefehler in Modul x0abspeckblogger

Heute beginnen die Medientage Ulm/Neu-Ulm und als Einheimischer helfe ich dem Team und besonders dem Organisator mit dem einen oder anderen Tipp. Die Gattin bereitet die Hochzeit am Samstag vor, ähnlich gewissenhaft wie unsere eigene damals. Ich wurde bereits friseurtechnisch zwangsbehandelt und gezwungen Klamotten zu testen. Die folgenden Tage sehen also wie folgt aus: Heute …

Weiterlesen88,4kg und schwerer Ausnahmefehler in Modul x0abspeckblogger

88,2kg und die Lebkuchenstadt

Die letzten Nachwehen meines Infektes sind nun am abklingen, ich bin wieder voll da. Das Essen läuft zwar derzeit sehr diszipliniert bei mir, aber es ist Schälnusszeit und einen erheblichen Anteil meiner Kalorien nehme ich in Walnussform zu mir. Damit hat sich zwar nicht die Menge der aufgenommenen Kalorien erhöht, aber die Zusammensetzung der Nährstoffe …

Weiterlesen88,2kg und die Lebkuchenstadt

87,7kg und Dirndljoghurt

Ich bin ja im Supermarkt mehr so der experimentierfreudige Typ. Eine neue Marke, eine neue Geschmacksrichtung – ich bin dabei und probiere mal. Im Urlaub griff ich ins Joghurtfach und meinte eine Oktoberfest-Wiesn-Sondersorte zu erwischen. Die Zauberworte „Regional“ und „nachhaltig“ waren auch vermerkt – ab in den Einkaufswagen. Von wegen Oktoberfest-Sondersorte……. „Dirndl“ ist der alpenländische …

Weiterlesen87,7kg und Dirndljoghurt

%d Bloggern gefällt das: