88,2kg und die Lebkuchenstadt

Die letzten Nachwehen meines Infektes sind nun am abklingen, ich bin wieder voll da. Das Essen läuft zwar derzeit sehr diszipliniert bei mir, aber es ist Schälnusszeit und einen erheblichen Anteil meiner Kalorien nehme ich in Walnussform zu mir. Damit hat sich zwar nicht die Menge der aufgenommenen Kalorien erhöht, aber die Zusammensetzung der Nährstoffe …

Weiterlesen88,2kg und die Lebkuchenstadt

87,7kg und Dirndljoghurt

Ich bin ja im Supermarkt mehr so der experimentierfreudige Typ. Eine neue Marke, eine neue Geschmacksrichtung – ich bin dabei und probiere mal. Im Urlaub griff ich ins Joghurtfach und meinte eine Oktoberfest-Wiesn-Sondersorte zu erwischen. Die Zauberworte „Regional“ und „nachhaltig“ waren auch vermerkt – ab in den Einkaufswagen. Von wegen Oktoberfest-Sondersorte……. „Dirndl“ ist der alpenländische …

Weiterlesen87,7kg und Dirndljoghurt

88,4kg und Ende des Sommers

Die Wettervorhersage ist eindeutig, diese Woche werde ich noch einen Frost erleben. T-Shirt-Wetter war gestern, wortwörtlich. In der vergangenen Woche war ich komplett mit Infekt ausgeknockt, „es geht herum“ ist ein anderer Begriff für „ich habe es bald“. Na ja, ich will nicht rummeckern, es hat mich schon lange nicht mehr erwischt. Bis Freitag war …

Weiterlesen88,4kg und Ende des Sommers

88,3kg und Abspecken auf Reisen

Ihr habt es gemerkt: Ich war dann mal kurz weg. Die Gattin und ich haben ein Zeitfenster genutzt und sind spontan weggefahren. Erst zum Wellness in die Therme Erding, danach direkt weiter nach Wien. Mütterlicherseits sind wir Südmährer, das ist grob gesagt die Region ab 80km nördlich von Wien. Meine Oma und mein Urgroßvater haben …

Weiterlesen88,3kg und Abspecken auf Reisen

87,7kg und der Gurkenkönig

Es gibt ein sehr gutes Buch zum Titelthema von Christine Nöstlinger. Anläßlich ihres Ablebens habe ich mich wieder daran erinnert. Ich habe nämlich ein kleines Ernährungsproblem. Ich kann mein Gemüse nicht mehr sehen. Die Radieschen schmecken gerade entweder holzig oder scharf, die Tomaten schmecken zwar gut sind mittags aber schon gut mantschig und von den …

Weiterlesen87,7kg und der Gurkenkönig

88,0kg und der Buttergolem

Es ist mal wieder eine Woche in der gar nicht klappt. Seit dem Wochenende kämpfe ich mit meinen Innereien, schon am Montag war das Gewicht viel zu hoch, laut Waage angeblich alles Muskeln. Ja von wegen. Wo sollen die plötzlich herkommen? Die ganze Woche kämpfe ich mit Hungergefühlen und Übelkeit. Am Samstag wollte ich zum …

Weiterlesen88,0kg und der Buttergolem

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: