86,8kg und Moosbefall

Der Zwischensprint ist vorbei. Seit Aschermittwoch stehen wir bei -11,1 Kilo. Meine Körperzusammensetzung nähert sich dem Normalbereich. Sagen wir mal…. Ich sehe, daß es am Horizont heller wird. Heute hat meine halbe Aprikosenmarmeladesemmel sehr sehr gut gescheckt. Zu Mittag muß es schnelle Küche geben, denn ich muß bis 14 Uhr arbeiten, nebenbei kochen und essen …

Weiterlesen

87,5kg und stabiler Zwischensprint

Withings hat mir heute mitgeteilt, daß meine Körperzusammensetzung stabil geblieben ist. Bis morgen, denke ich, sollte ich die 87 Kilo streifen. Morgen soll es sehr schön werden. Perfekt für körperliche Aktivität. Leider muß ich bis 14 Uhr arbeiten. Da es Sonntag schon wieder instabiler sein soll, würde ich gerne noch im Garten trainieren. Das Hüttendach …

Weiterlesen

87,9kg und mal wieder neue Zwischensprint-Taktik

Das Gewicht ist stabil bei minus 10 Kilo, aber in den vergangenen Tagen gab es (dank Bürotätigkeit) wieder eine leichte Verschiebung von Muskel in Richtung Fett. Da ich heute und morgen wieder für das Unternehmen in der Weltgeschichte herumfahre, kann ich auch gleich einen Zwischensprint einlegen. Mache ich hiermit bis Samstag früh, dann gönne ich …

Weiterlesen

87,8kg und sportlich durch Pfingsten

Das Gewicht hat mich freudig überrascht, zumal es mit einem superniedrigen Fettwert von unter 30% daher kommt. Wir waren die drei Tage mit viel Bewegung unterwegs. Am Samstag nutzen wir das schöne Wetter für eine ganztägige Generalsanierung unserer Hütte. Am Abend standen erfreuliche 13000 Schritte auf der Uhr, aber leider keine Kardiopunkte, ich hatte das …

Weiterlesen

88,6kg und das Wetter

Wie kann das Wetter nur so gegen uns sein? Morgen beginnt das Pfingstwochenende und es soll drei Tage warmes, aber schlechtes Wetter werden. Drei Tage, in denen es alle paar Stunden Gewittern kann. Genau so, daß man nichts sinnvoll planen kann. Auch beide Wetterstationen raten an allen drei Tagen nicht mit langen Sonnenphasen zu rechnen. …

Weiterlesen

88,0kg und heute kommt er aber spät

Gestern Abend ist unsere Wetterstation ausgefallen. Das Internet hat sich verabschiedet. Akku leer. gut fünf statt 30 Tagen hat der Akku gehalten. Großes Unglück. Ich muß jetzt einen stromsparenderen Weg finden oder eine Solarlösung. Schweres Thema, bei dem ich ratlos bin, wie ich das lösen soll. #Followerpower Heute früh war also nicht bloggen, sondern in-den-Garten-fahren-und-richten …

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: