89,9kg und Vatertag

Heute konnte ich wenigstens mal ein wenig ausschlafen. Ein Uhr bis kurz nach zehn, das geht okay für mich.

Das Wetter animiert nicht wirklich, aber ich gehe heute noch ins Fitness und arbeite meine Privatmails ab. Was sich in drei Tagen so ansammelt….

Gestern habe ich mit einer guten Freundin noch mein Bergfest gefeiert. Gegrille Putenbrust an Kräuterbutter mit frischen Champignons und grünem Specksalat. Lecker, sag ich Euch. So lecker, daß ich locker eine zweite Portion geschafft hätte. Scheiß Fressgier….

Zum Frühstück gabs vier magere Quarkplätchen, ein wenig mit Honig beträufelt (200 Kcal.) und einen Joghurt (180 Kcal.) Da es schon 12 war, war das auch gleichzeitig mein Mittagessen. Für heute Abend weiß ich noch nicht was mich anmacht. Ein Freund will mit mir auf einen Kaffee weggehen – mal sehen ob das was wird (es muss erst noch von seinem Frauchen abgenickt werden).

Meine Eltern haben mir per Speiseplan (Fisch oder Hühnerleber)mitgeteilt mich nicht sehen zu wollen. Auch recht. Dann gibt das Vatertagsgeschenk halt erst am Wochenende.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: