82,6kg und jetzt hats mich erwischt

Gestern Abend kam zum Halsweh, Ohrenweh, Schnupfen und dem Mörderkopfweh auch noch Husten dazu. Da war an Schlaf nicht mehr zu denken. Jedesmal, wenn ich husten musste schlug ein Blitz in der Rübe ein.

Jetzt lieg ich flach. Nachher gehts zum Doc. Meinem Dr. House. Er humpelt auch manchmal und liegt extrem selten daneben.

Für die Diät ist es eigentlich sogar gut. Keine Appetit, kein Geschmack, keine Gelüste.

Na, mal sehen was da jetzt noch kommt.

PS: Ja, Kollege, Du hattest recht. Es ist eine Grippe und Notebooks sind was Feines.

3 Gedanken zu „82,6kg und jetzt hats mich erwischt“

  1. Hallöchen,
    lese Deinen Blog schon länger mit und muß schon des öfteren heftigst schmunzeln.

    Na dann wünsche ich mal eine schnelle und gute Besserung!

    Carpe Diem 🙂

    Antworten
  2. Hallöchen,
    lese Deinen Blog schon länger mit und muß schon des öfteren heftigst schmunzeln.

    Na dann wünsche ich mal eine schnelle und gute Besserung!

    Carpe Diem 🙂

    Antworten
  3. Hallöchen,
    lese Deinen Blog schon länger mit und muß schon des öfteren heftigst schmunzeln.

    Na dann wünsche ich mal eine schnelle und gute Besserung!

    Carpe Diem 🙂

    Antworten

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: