94,6kg und die Lust auf Kohlehydrate

Heißhunger ist ein Zeichen von Mangel. Der Körper beginnt nach fehlendem Material zu schreien.

Meiner schreit nach Nudeln. Komisch. Nicht nach einem Gerät oder einer Zubereitungsart. Nö, nur gekochte Nudeln. Kurzschluß im Hirn? Hungerödem in der Rübe?

Nein, eher ein Zeichen, daß mein Körper nun ans Eingemachte geht. Das der Körper sich auf die neue Situation eingestellt hat und nun ans Sparbüchle geht. Das ist gut. Das Sparbüchle unter meinem Hemd etwa in Höhe der Körpermitte ist gut gefüllt und machnmal habe ich den Eindruck – Es gibt auf diesem Sparbuch viel Zins und Zinseszins.

Sonst gibt es nicht viel Neues: Auto ist immer noch in der Werkstatt, Getriebesteuergerät nicht aufzutreiben und die Stromrechnung läßt mich immer noch erschaudern.

Samstag möchte ich auf die ACTA-Demo in Augsburg gehen. Geht ihr auch?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: