87,1kg und ich habe meine Planung überarbeitet

Einen Monat noch und 7,2 Kilo. Das wird nix…. zumal ich am 9.6. gen Brüssel aufbreche. Ich fahre doch nicht ins Land der Fritten und Pralinen und nehme mir dann trocken Knäcke mit. Alles was recht ist – Nein!

Genauso wenig fahre ich mit 86 Kilo in den Urlaub, fress mich dort auf 90 hoch und gehe dann wieder mit 100 Kilo ins Weihnachtsfest.

Ich mach das mal so. Ich nehme mir von 9.6. bis einschließlich 14.6. und von 27.6. bis einschließlich 13.7. Urlaub vom Abspecken. Am 14. Juli geht es dann hier weiter.

Meine Diätapp meint, ich brauche für 79,9 Kilo bis Oktober. Ich verlängere meine Abspeckaktion vorläufig mal bis 30. August, oder 79,9 Kilo je nach dem was zuerst eintrifft. Der 30.8. ist ein Samstag und der erste Samstag nach 200 Tagen abspecken. Über ein halbes Jahr. Hab ich noch nie so lange gemacht.

Wenn ich es schaffe mit einer „Acht“ vorne aus meinem Jahresurlaub zu kommen, dann schaffe ich es auch bis Ende August.

Unser Ziel: Die 33er Hose – passend!

Unser Weg: steinig….

1 Gedanke zu “87,1kg und ich habe meine Planung überarbeitet”

  1. Hallo,

    auf deinem Blog findet man wirklich interessante Infos und Tipps rund ums Abnehmen! Da auch Sport notwendig ist, damit die Pfunde purzeln, interessiert dich und deine Leser bestimmt auch die aktuelle Aktion auf der ISPO-Community:

    Unter dem Motto „Zeig uns deinen Trainingsmotivator – wer oder was spornt dich an“ findet ab sofort ein Foto-Wettbewerb statt. Mitmachen ist dabei ganz einfach: Man muss nur ein Foto hochladen, wer oder was zum Durchhalten beim Sport motiviert. Jedes Foto kann von der Community bewertet werden, am Ende siegen die Bilder mit den besten Bewertungen. Zu gewinnen gibt es als Hauptpreis einen SportScheck-Einkaufsgutschein über 300 Euro. Wir würden uns freuen, wenn du am Wettbewerb teilnimmst und für deine Leser auf deinem Blog einen Hinweis auf die Kampagne veröffentlichst! Hier die URL mit allen Infos:

    http://community.ispo.com/contest/trainingsmotivator

    Mitmachen kann man bis zum 16. Juni 2014.

    Gerne stellen wir für die Veröffentlichung auch Bildmaterial zur Verfügung.

    Viele Grüße & herzlichen Dank vorab

    Andi vom ISPO-Community-Team

    P.S. Als Blogger kannst du natürlich in der Beschreibung deines Fotos einen Link auf deinen Blog setzen sowie die Community-Mitglieder in deinem Profil auf deinen Blog aufmerksam machen.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: