92kg und Döner macht nicht schöner sondern schwerer

Es kam wie erwartet. 92 Kilo. Der Döner gestern war schuld – aber nicht nur.

Mein Putendöner schlägt nach Tabelle mit 700kcal. zu Buche, fast eine Pizza. Da ich immer Zwiebel und Tomate weglasse reduziert sich die Menge auf 699kcal.

Leider liegt mir der Döner abends immer länger im Magen und mein Gewicht am nächsten Tag geht hoch. Eine Sünde war die Chipsorgie danach. Ich habe mich massiv geärgert, daß ich 80gr. Chips = 400kcal. vernichtet habe.

„Es“ war stärker als ich. Das führt heute und morgen zu einer Reduktion des Mittagessens. Ich muß jeweils 100kcal. einsparen. Der Samstag wird auch reduziert, damit ich Sonntag an einem Geburtstagsessen teilnehmen kann ohne auf einem Salatblatt rumkauen zu müssen.

Ansonsten ist das Highlight heute die erste deutschsprachige Ausgabe des französischen Satiremagazins „Charlie Hebdo“. Ihr erinnert euch…..

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: