87,1kg und die einstürzenden Altbauten

Seit einigen Monaten stürzt alles um mich rum ein. Liebgewordene Freunde, Weggefährten und Dinge verabschieden sich für immer. Es sind so viele kleine Dinge, die man zum letzten mal tut. Bei seinem Lieblingsbäcker kaufen, er zu macht. Seinen Lieblingsradiosender hören, der bald seelenloser Formatdreck ist. Freunde verabschieden, denen die Midlifecrisis, Babyendpanik, oder was auch immer …

Weiterlesen87,1kg und die einstürzenden Altbauten

87,5kg und ich war GANZ oben

Die letzten beiden Tage war Kleinbrauermarkt in Ulm. Juckt mich jetzt eher wenig, aber dort gibt es was für mich. Weizenbiergläser für Menschen die gerne maßhalten wollen. 0,1l fassen diese Babyweißbiergläser. Wenn ich schon auf dem Ulmer Münsterplatz bin kann ich eigentlich auch hochsteigen. Knapp 800 kleine, enge Steindtufen später stand ich auf der zugigen …

Weiterlesen87,5kg und ich war GANZ oben

87,3kg und Kottan ermittelt wieder

Schee wars. Der Saunabereich ist frisch renoviert und in absolut neuwertigem Zustand. Es war auffallend sauber. Gut, 16,50 Euro sind auch kein Kleingeld. Enttäuschend ist die Münsterblicksauna, man sieht um diese Jahreszeit nur noch die Spitze des Turmes. Da steht ein Baum im Weg. Es ist aber sehr schön, sechs verschiedene Saunen hab ich gezählt, …

Weiterlesen87,3kg und Kottan ermittelt wieder

87,2kg und heute endlich Sauna

Heute gehts dann doch in die Sauna. Vorher ist noch etwas Arbeit zu erledigen. Erst die Arbeit – dann das Vernügen. Bin mal gespannt wie die Sauna im Wonnemar ist. Preise wie die ganz Großen…da muß was geboten werden. Vom Gewicht – nix Neues. Heute steht Putenhacksteak auf dem Speiseplan, die Sojanka für Sonntag ist …

Weiterlesen87,2kg und heute endlich Sauna

87,8kg und der späte Salat

Gestern gab es mit deutlischer Verspätung die Pute mit Bratkartoffeln und Salat. Da ich gestern einen SAP-Kurs hatte, dazu einen Stau auf der Autobahn und letztlich eine Dr. House-Erstausstrahlung, verschwand das letzte Salatblatt erst deutlich nach 21 Uhr in meinem Rachen. Geschlafen habe gut, aber heute Morgen gab es dann die Quittung auf der Waage. …

Weiterlesen87,8kg und der späte Salat

87,3kg und alles war anders

Nix Sauna. Nix Pute. Der Einkaufstrip gestern führte zu starken Verwerfungen im Zeitplan. Nur zwei Stunden Saunazeit wären möglich gewesen – zu wenig. Da ich noch etwas hinfälligen Schinken und etwas überfällige Tagliatelle im Kührschrank fand, gab es eben Schineknnudeln. Dafür wird heute ein Putentag, da ich gestern noch etwas totes, blutiges Tier erwerben konnte. …

Weiterlesen87,3kg und alles war anders

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: