89,6kg und wir haben überlebt

Gestern ging skifahren in die die Hose.

Spatzl hatte glücklicherweise die Idee ins Netz zu schauen, direkt bevor wir losgefahren sind.
Da stand: Heute nix Flutlicht – Ende 18 Uhr!

Wegen einer Stunde losfahren….nee…..Wir sind dann lieber in die Shoppingmall. Als wir dann aus der rauskamen war auch mit flippern essig- weil zu spät dafür.

Ersatzweise dafür habe ich dann zwei DVD rausgekramt, von der die eine beschädigt und die andere langweilig war.

Dafür waren wir heute auf der Piste. Erfreulich: Alles geht noch wie es soll, alle Vorschäden an den Gelenken haben sich kaum gemeldet und wir sind heil wieder zurück gekommen.

Dafür gabs eben einen lecker Putendöner.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: