90,0kg und die sportliche Betätigung

Na, alle die Uhren vorgestellt? Brav!

Hatte ich es nicht gesagt? 500 Gramm mehr, meinem Ranzen ist einfach nicht zu trauen. Morgen gilts dann, Woooochenwiegen ist angesagt!

Gestern wollte ich mich unbedingt sportlich betätigen. Zur Auswahl stand wetterbedingt: Badminton, Bowling und Tischtennis. Glaubt ihr, ich hätte IRGENDJEMAND dafür begeistern können? Nada, Niente, No, Nein, ein schwarzes Loch! Blieb nur „Neues vom Wixxer“ (sehr gut) und Kaugummi. Ja, Kaugummi. Ich stehe auf diese Ballonkaugummis, die man früher aus dem Automaten ziehen konnte. Die erstand ich gestern im Beutel auf dem Restpostenmarkt zu 2€. Lecker!

Draußen regnets, trotzdem werde ich rausgehen und heute Abend werde ich meine Ostfreunde anrufen und mich briefen lassen. Ich habe noch nie im Sozialismus gearbeitet. Ein Kim-Il-Kretschmann-Portrait ist bereits runtergeladen.

Wer sich neuen Situationen schnell anpasst ist auf der Gewinnerseite! Ja, ich habe aus der DDR-Wende gelernt…..je schneller man sich wendet um so schneller gehts nach oben.

Damit ein fröhliches „Freundschaft“ und „Heil Stalin“ und einen schönen Restsonntag, den wir nur unserem gütigen Anführer und seiner Weisheit verdanken.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: