94,4kg und viel Spaß mit Windows 10 – 202004

Das Windows-Update hat mir meinen Rechner und meinen Laptop zerschossen. Automatisch runtergeladen, installiert und dann war es das auch. Beide Rechner langsam, als hätte ich Windows 10 auf meinem Commodore installiert. Vier Stunden um den Rechner zu starten, zwei Stunden um Google zu öffnen.

Nach einem Hinweis meines Cousins war ich dann den Sonntag damit beschäftigt alles wieder runter zu bekommen. Einmal soll der Scheiß einfach nur funktionieren. Würg.

Muttertag lief dafür wie geplant. Beim Lieblingsbäcker meiner Mutter auf der Alb holten wir Kuchen und Snacks, danach verbrachten wir einen wunderschönen Nachmittag im Garten und zum Abschluß besuchten wir noch die Mega-Tanke mit Mega-Markt dabei. Mutter war happy, die Tante freute sich über Mitbringsel meiner Mutter, die Gattin verbrachte den Tag bei Mutter und Großmutter und alle waren happy. Meine neu gepflanzten Trauben gefällt ihre neue Heimat auch, die Kiwis wachsen und die Walnüsse sind voller Knospen. Grüner Daumen, sag ich da!

Heute muß ich irgendwie den Arbeitstag schaffen, gleich wende ich mich meiner 600kcal.-Tageshauptmahlzeit zu. Ich werde da von der Gattin mit Leckereien versorgt, heute gab es frische deutsche Erdbeeren zum Frühstück. Bei Erdbeeren bin ich Patriot, hier wachsen die Leckersten. Punkt.

 

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: