90,8kg und Alkohol ist doch keine Droge

Ich muß mich langsam mal einbremsen. Mein Terminkalender gerät seit einiger Zeit immer mehr aus den Fugen. Am Wochenende hatten wir nur wenige Stunden so wirklich für uns. Der Rest war Termine, Termine, Termine. Dabei hatte ich sogar noch Glück. Zwei Dinge fielen aus, sonst wäre es noch schlimmer geworden. Heute geht es direkt weiter! …

Weiterlesen90,8kg und Alkohol ist doch keine Droge

91,6kg und April, April

Yesssss. Ich habs doch geschafft ein paar Menschen, inklusive der hübschesten Ehefrau von allen, in den April zu schicken! Natürlich höre ich nicht auf mit Abspecken oder diesem Blog hier. Da habe ich doch viel zu viel Spaß dran (Blog) und viel zu viel Ehrgeiz (Abspecken). Ich gebe aber auch zu: Mich plagen seit gestern …

Weiterlesen91,6kg und April, April

89,7kg und einfach mal gut sein lassen

Ich bin wieder unter 90 Kilo, aber an meinen Klamotten kann ich keinen Verlust meinen Umfangs feststellen. Seit Monaten geht, trotz ganz schöner Selbstkasteiung nicht mehr wirklich viel. Da darf die Frage gestellt werden: Warum geb ich mir das Ganze? Mal ganz nüchtern betrachtet: Es geht mir gut. Meine Blutwerte sind okay, ich kann wieder …

Weiterlesen89,7kg und einfach mal gut sein lassen

90,0kg und weiter magere Zeiten

Gestern gab leckere Mikrowellen-Spaghetti mit 290kcal. und danach wegen Hungers nochmal 250kcal. in Knabberartikeln durch den Abend verteilt. Dies und die ausgetrunkene Flasche Sprudel machen den Hopser auf 90 Kilo verständlich. Für heute habe ich bereits meine Vesperbox reduziert und dank der blöden Verbindungen und Termine wird es vermutlich auch wieder kein Abendessen geben. Dafür …

Weiterlesen90,0kg und weiter magere Zeiten

89,5kg und Brotsticks

Es kam alles wie erwartet und ich um 20:30 Uhr heim. Es verblieben exakt 60 Minuten für Entspannung und etwas Knabbern gegen den Hunger. Lidl hatte vergangenen Donnerstag Brotsticks in diversen Geschmacksrichtungen da, ich hab mal was gekauft. Wenn man Hunger hat, sind die sehr lecker. Zu lecker. Als ich zur Besinnung kam war ein …

Weiterlesen89,5kg und Brotsticks

89,3kg und der geplante Tiefststand

Och ja, was für ein Tag. Ich mußte heute früh den Berg hoch rennen um pünktlich beim Meeting zu sein, aber ich habe es geschafft. Gut, ich habe noch nach Luft gerungen und mußte mir die spöttischen Anmerkungen meiner Kollegen anhören. Es ging aber nicht anders und ich habe eine 10 1/2 Minuten-Strecke unter 7 …

Weiterlesen89,3kg und der geplante Tiefststand

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: