86,7kg und überanstrengt

Gestern war zuviel. 4:40 Uhr aufstehen und 23:15 Uhr heimkommen. Ich brauchte bis 1 Uhr um vom Tag runter zu kommen und einzuschlafen.
Leider war der Schlaf auch mehr die B-Ware und so ging es um 7 Uhr wieder raus. Bäcker, Computerarbeit, Einkaufen und es hört nicht auf. Ich bin bis 15 Uhr unterwegs, dann auf dem CSD, dann werde ich direkt ins französische Dorf abgeholt.

Mein Freiessen (ausserhalb des Dorfes) ist heute wieder ein selbstgemachter Hamburger.

Heute Abend wird spät werden, ich bin jetzt schon müde. Morgen steht dann Computerarbeit und ein Gourmet-Brunch mit Freunden an.

Dieser Brunch ersetzt dann alle weiteren Mahlzeiten des Tages.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: