95,9kg und Zwischensprint beendet

Das hat gestern doch noch ganz gut geklappt.

Leider musste ich auf dem Rückweg wie auch auf dem Hinweg übel über die Dörfer fahren. Funfact: Ich mußte Hin- und Rückweg an der gleichen Ausfahrt raus und die diese befindet sich ziemlich genau auf der Mitte der Strecke. Ich hab dafür gleich die Gelegenheit genutzt noch den leeren Penny-Markt an der Ausfahrt zu räubern. Ein Rudel polnischer Handwerker hat gleich mal für uns getestet, wie es nach dem 21. März ohne Maske im Laden ist.

Lange nach den 20 Uhr war ich daheim und wie erwartet: Schnell eingeschlafen auf dem Sofa. Um halb zwei Nachts bin ich dann wieder aufgewacht und noch kurz ins Bett.
Der Zwischensprit war recht erfolgreich, ich habe gestern laut App nur 894kcal. zu mir genommen, davon  sehr wenig Kohlenhydrate und Fett. Viele Mikronährstoffe sind überdurchschnittlich vertreten. Finde ich gut. ich habe zwar „nur“ zweihundert Gramm weniger als gestern, aber laut Waage habe ich viel Fett verloren und Wasser sogar leicht zugelegt.

Die Apps haben ja alle eine historische Funktion. Zuletzt hatte ich dieses Gewicht im Oktober 2020. Meine persönliche Zusammensetzung hat sich jetzt und davor letztmalig nachhaltig im Oktober 2018 verbessert. Bis jetzt bin ich da wo ich nach zehn Tagen sein wollte. Läuft!

Heute ist Homeoffice und zum Frühstück werde ich mir ein Skyr-Müsli machen mit 250kcal., zu Mittag macht die Gattin Diätburger mit 600kcal. und zum Abendessen gibt es frisches, selbstgebackenes Fladenbot, bis 1300-1500 kcal. erreicht sind. Hoffentliches Highlight es Tages ist der Erwerb eines neuen Einbaukühlschranks. Der Alte (Baujahr 2003) zeigt sichtbare Auflösungserscheinungen, hat einen Stromverbrauch wie eine Aluschmelze und die Industriemeldungen über zu erwartende Preiserhöhungen und Lieferprobleme lassen mich nun den Kauf vorziehen. Mal sehen ob mein Plan aufgeht.

Einen schönen Freitag wünsche ich.

 

 

 

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: