85,7kg und das kann so nicht weiter gehen

Gestern war Gartentag. Leider für mich nur mit etwas Rasen mähen. Mein Rückenmuskel schmerzt immer noch sehr. Was passierte wieder? ich bekam einen Niesanfall, beim 4./5. Nieser fuhr es mir wieder in den Muskel. Tag gegessen. Selbst bei Reflektion habe ich weniger gegessen als verbraucht. Heute früh hatten wir beide einen deutlichen Kilobonus auf der Waage und ich nur einen blauen Bömmel in den App.

Da der Muskel nun schon die dritte Woche schmerzt, komme ich nicht mehr um „Maßnahmen“ herum. Ich schwanke noch zwischen Hausärztin (Nehmen Sie IBU und viel bewegen) und Physiotherapeutin (Indizenz aktuell: 800). Sinnlos und riskioarm, gegenüber Hilfe und hohes Risiko. Was mache ich seit einer Woche? Abwarten, daß es sich von selbst regelt.

Das Gewicht macht mich auch nicht happy. Der Juli war gut für Muckis und Muckiverletzungen, aber nicht gut für das Ergebnis. Damit steht von Dienstag Abend an mal wieder ein Zwischensprint an. Sonst komme ich hier gar nicht mehr vorwärts, sondern eher wieder rückwärts wie 2019/2020. Wehret den Anfängen.

Heute früh gab es das übliche, zuckerfreie Müsli mit einem Kleckser Milch, zu Mittag werden wir wohl Schinkennudeln essen und dann am Abend nur einen Snack.

Morgen sollte sich das Gewicht wieder um die 85 Kilo sein. Vielleicht ist dann auch mein Kreuzweh weg.

Ha ha Späßle gmacht.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: