81,2kg und Sie haben leicht zugenommen

So wurde ich heute von Withings begrüßt, so fängt ein Tag gut an. Danach kam die erste weihnachtsrelevante Kreditkartenrechnung an. Das hat meine Stimmung etwas eingetrübt. Tausend war kalkuliert, knapp 1500€ sind es geworden. Davon leben anderswo Familien. Anderswo ist übrigens hier im Haus.

Es steht also allenthalben Enthaltsamkeit auf der Speisekarte. Das Stück Nussknacker von gestern ist nicht mehr aufgetaucht, wobei….eventuell doch…..auf der Waage heute früh.
Ansonsten ist die App halbwegs mit mir zufrieden. Bedingt durch die Belastung der Blackweek fehlt es natürlich an Bewegung. Da konnte ich am Wochenende nicht aufholen, zumal mein Energievorrat auf Reserve war.

Mein Körper versucht weiter mit Hilfe meines Geistes mein Bewußtsein zu bescheißen. Sei es mit Gedächtnislücken beim Essen, mit verschwundenem Gebäck, die ich mich nicht erinnern kann überhaupt in der Hand gehabt zu haben…..ach ja:

Wußtet ihr, das Gehirn kann Geschmäcker und Gerüche aus der Erinnerung abholen und dem Bewußtsein vorgaukeln. Während meiner Erkältung konnte ich nichts mehr schmecken, hatte aber deutlich den Geschmack der Tomatensauce wahrgenommen. Alles Fake aus dem Hirn. Je mehr ich Hunger habe, umso mehr macht mein Hirn mir mittelmäßige Nahrung schmackhaft, oder täuscht einen Geschmack vor. Ein Überlebensinstinkt, der Opa und Oma durch den Krieg geholfen haben dürfte. In der aktuellen Lage ist das eher ungeschickt, jedoch „jammern auf hohem Niveau“.

Heute gibt es 1500kcal, von denen ich bereits 200kcal. in einen halben Nussknacker investiert habe. Habe für heute Mittag mal  hausgemachte „McMuffins“ vorgeschlagen. Wenig Kohlhydrate, hohe Sättigung, relativ viel Fett aber nur 700kcal. pro kompletter Portion. Dazu einen Eisbergsalat. Das Abendbrot fällt flach, auch weil ich vergessen habe das neue Brot anzusetzen.

Die restliche Agenda besteht darin, die Anrufe und Mails schneller abzuarbeiten als sie reinkommen. Werde die Agenda vermutlich auch nicht schaffen.

 

 

 

 

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: