94,2kg und mal wieder gutgegangen

Gestern lief endlich mal alles nach Plan. Kein „Magenhochschießen“, keine Beschwerden, geschlafen wie ein Baby – sogar mein Nacken und Rücken sind ganz gut. Gut, wenn man sich sicher sein kann, daß die nächste Scheiße schon hinter der nächsten Ecke auf einen wartet.

Ich habe zwar etwas verloren und bilde mir auch ein die Hose würde nun besser passen, jedoch die App spricht von 2 Kilo Wasserverlust und 1,4 Kilo Fettzuwachs. Ach ja, so so. Das mit dem Wasser könnte durchaus an der abklingenden Entzündung liegen, langsam verliere ich aber mein Vertrauen in die Withings-Software. Die Sprünge sind unglaubwürdig groß – aber auch nur bei mir. Bei der Gattin, bei der sich schon zyklusbedingt mehr im Körper tut als bei mir, sind die Ausschläge maximal bei wenigen hundert Gramm. Zwei Kilo hoch und runter kann nur ich auf der Waage. Mysteriös….

An der Webseite habe ich einige Dinge upgedated, es sollte nun etwas besser gehen und Goodreads habe ich von der Seite geworfen. Die Seite sollte nun amazonfrei sein. Falls jemand noch was entdeckt -> Bitte mir melden.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: