85,2kg und der Lohn der Mühen

Ums kurz zu machen: Gestern kam meine Schaukel wieder nicht. Ich bin dann einkaufen gegangen. War nicht gut für die Stimmung. Der Juli brachte einen 20% Pauschalaufschlag auf Papierwaren.
Tempo, Küchentücher, Klopapier. Ka-Ching! Schinken von 1,49€ auf 1,94€. Den Eiersalat, den ich machmal gerne mag: statt 1,19€ nun 1,69€. Meine Butter ging von 2,99€ auf 3,69€. Kräuterbutter von 1,49€ auf 2,29€.

Das Couponsammeln und Schnäppchenhamstern reicht nicht mehr, ich werde mal nach Sparpotential graben, zum Beispiel könnte ich meine sinnlose Jagd nach besonderen Leckerlis einstellen.

Ich hatte ja neulich über die Firma HofEis aus dem Schwarzwald berichtet und ihre neue Linie „Black Forest Ice“ und die Sorte „Himbeere-Fichte“. 

Tja, hab mir dann ein Bike gemietet, bin zum ersten Alnatura hinter der Grenze geradelt und wurde fündig! 500ml für 5,99€ ist nicht wenig, aber preiswert.
Der Heimweg brachte mir einen Spitzenpuls von 124, 31 Kardiopunkte, 2,99€ Fahrradmietkosten und ein hartes Eis, nach 12 Minuten intensiver Radfahrt.

Heute früh zeigte die Waage schon zum 3. mal in Folge 85,2kg an, aber ich habe heute den fünften grünen Bömmel in der App. An fünf Tagen in Folge hat mein Körper seine Zusammensetzung verbessert. Diesen Monat war sogar nur der 3. Juli ein Blauer-Bömmel-Tag, der ein unverändertes Gewicht bedeutet.

Die Gute Nachricht zum Ende:

Schaut mal, was der Spediteur gerade gebracht hat:


Meine Schaukel und eine fremde Rutsche auf die ich nicht passe, die Gattin telefoniert der Spedition bereits hinterher…..

Heute früh habe ich in Erwartung von körperlicher Arbeit eine Banane gegessen und hinterher noch eine kleine Seele ohne Belag. Zu Mittag gab es für 650kcal. Berner Rösti. Heute Abend ist dann wieder Zurückhaltung angesagt. Morgen werden wir vermutlich mit den Vorarbeiten für den Aufbau weitermachen, dann muß ich zum Arbeiten. Übermorgen hat sich der Schwiegervater zum Mithelfen selbst eingeladen. Ich glaube ja, der will nur sehen was wir da oben schon alles geschafft haben. Aber Nein! Neugierig ist er nicht.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: