79,75kg und Withings muss heute starke Nervengesundheit haben

„Jennifer“ vom Kundenservice hat heute Bilder und ein Video bekommen. Nach einem erneuten Reset liefert die Waage nun zuverlässig falsche Werte. Die Werte stimmen, sie sind nur um einem festen Faktor Richtung „gesund“ verschoben. Rechnet man den Faktor raus, bekommt man die Wahrheit. Leider ist das für ein Medizinprodukt ein unhaltbarer Zustand. Ich berichte Euch über den Fortlauf der Dinge.

Das Gewicht hat sich, dank des gestrigen Fastens, auf den gewünschten Punkt bewegt. Eine glatte 20 direkt auf den K-Punkt, würden Skisprungfans sagen – „Bullseye“ die Darter. „Strike“ die Bowler. „Wasgeht“ wäre die nächste Frage.

Heute habe ich wieder so einen geteilten Bereitschaftsdienst. Ab Eins ist der Tag meins. Die Gattin und ich sind uns noch nicht über das Mittagessen einig. (ich: was weg muß) vs. (Gattin: Es muß nix weg) Wir sind uns auch nicht über die Nachmittagsgestaltung einig (ich: Einkaufen) vs. (Gattin: Wir brauchen nix).

Frische Luft wäre wünschenswert, aber die wird heute Nachmittag eher windig und feucht. Bock hätte ich auf eine Runde Minigolf oder Skifahren. Wird beides wohl eher nix…

 

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: